Neue Spielanlage in Chemnitz

Chemnitz – Am Montag ist der Spielplatz auf dem Luisenplatz wiedereröffnet worden.

Dort können ab sofort eine Reihe von abwechslungsreichen Spielgeräten ausprobiert werden, die zum Schaukeln, Rutschen und Klettern einladen. Diese sind im Rahmen der im Mai 2014 vom Stadtrat beschlossenen „Spielplatzkonzeption 2015“ neu errichtet worden.

Um die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten, ist der Boden mit einem neuen Fallschutzbelag aus Kunststoffmaterial bedeckt.

Die Planungs- und Baukosten beliefen sich auf insgesamt ca. 155.000 Euro. Ein Drittel davon wurde durch das Programm „Stadtumbau Ost“ gefördert.