Nobelkarossen in Neulindenau abgefackelt

Leipzig – In Leipzig-Neulindenau haben unbekannte Täter drei Fahrzeuge auf dem Gelände eines Jaguar-Autohauses angezündet.

 

Ersten Ermittlungen zufolge schütteten sie Brandbeschleuniger auf die abgestellten PKW und zündeten sie dann an. Durch die starke Hitze wurden vier weitere der Luxuswagen in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Schaden von rund 350.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.