Olympianominierungen für Chemnitzer Bahnradsportler

Chemnitz – Die Chemnitzer Bahnradsportler Joachim Eilers und Max Niederlag sind für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro nominiert worden.

Das gab der Deutsche Olympische Sportbund bekannt. Joachim Eilers hatte bei der Bahnrad-WM im März Gold im Keirin und im 1.000-Meter-Sprint gewonnen. Gemeinsam mit Max Niederlag holte er außerdem die Bronzemedaille im Team-Sprint.

Neben den beiden Athleten vom Chemnitzer Polizeisportverein wurde auch Kristina Vogel für Rio nominiert. Die mehrfache Weltmeisterin und Olympiasiegerin startet für das Chemnitzer „Team Erdgas.2012“.