Pfanne vergessen – Küche steht in Flammen

Chemnitz – Eine vergessene heiße Pfanne führte am Mittwochabend in der Tschaikowskistraße zu einem Küchenbrand.

In einer Pfanne erhitztes und dann vergessenes Öl auf dem eingeschalteten Herd sorgte für einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz.

Gegen 18.45 Uhr hatte ein Hausbewohner (38) den Brand in einer anderen Wohnung bemerkt und sowohl die Feuerwehr als auch übrige Hausbewohner informiert. Der 21-Jährige Mieter der Brandwohnung hatte das Feuer in seiner Küche nicht bemerkt und war erst bei Eintreffen der Feuerwehr aufmerksam geworden.

Das Feuer hat die Küche stark verrußt, sie ist derzeit nicht nutzbar.

Eine Schadenssumme ist derzeit nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.