Projekt „Schüler lesen Zeitung“ – Thomas Feist zu Gast in der Martin-Schule

Leipzig – Bundestagsabgeordneter Thomas Feist (CDU) zu Gast in der Martin-Schule für geistig Behinderte. Im Rahmen des Projekts „Schüler lesen Zeitung“ haben Schüler der Martin-Schule am Montag Dr. Thomas Feist, seines Zeichens Mitglied des Deutschen Bundestages, zum gemeinsamen Zeitunglesen eingeladen.

Initialisiert durch eine Lehrerin erhält die Schule regelmäßig Klassensätze der Leipziger Volkszeitung. Beim Projekt „Schüler lesen Zeitung“ werden verschiedene aktuelle Artikel gemeinsam analysiert und diskutiert. Im vergangenen Jahr besuchten die Werkstufenklassen Thomas Feist im Bundestag. Dort luden sie den Politiker auch zur gemeinsamen Lesestunde in die Martin-Schule ein – auch für Feist war eine neue Erfahrung. „Toll zu sehen, wie jeder andere Schwerpunkte setzt und wie sich die Schüler hier an der Martin-Schule gegenseitig unterstützen“, so der Bundestagsabgeordnete.

„Schüler lesen Zeitung“ ist ein überregionales Projekt. Dabei geht es um sachliche sowie kritische Auseinandersetzung mit den verschiedenen Zeitungsartikeln, aber auch um Medienkompetenz in Zeiten von digitaler Revolution.