Radfahrer in Leipziger Innenstadt schwer verletzt

Leipzig – Ein 19-Jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Mittwoch in der Leipziger Innenstadt schwer verletzt.

 

Am Mittwochabend ist in der Leipziger Innenstadt ein 19-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Der Radfahrer wollte auf dem Dittrichring ein parkendes Auto überholen. Der 27-Jährige Autoführer öffnete die Fahrertür ohne auf den ankommenden Radfahrer zu achten. Dieser konnte nicht mehr abbremsen, kollidierte mit der PKW-Tür und zog sich bei dem Sturz schwerste Verletzungen zu.

Das Unfallopfer musste schwerverletzt im Krankenhaus behandelt werden. Zu seinem Zustand ist aktuell noch nichts weiter bekannt.