Radfahrer in Limbach-Oberfrohna schwer verletzt

Limbach-Oberfrohna – Wie die Polizei Glauchau mitteilte, wurde am Samstagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Burgstädter Straße ein 45-jähriger Radfahrer schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 11:30 Uhr, als die 42-jährige Fahrerin eines Pkw VW verbotswidrig auf das Gelände der Esso-Tankstelle abbog und dabei den entgegenkommenden Radfahrer übersah. Er wich nach rechts aus, um eine Kollision zu  vermeiden und kam gegen die Bordsteinkante, stürzte und verletzte sich schwer.

Er wurde in einer Spezialklinik in Leipzig stationär  aufgenommen.