Radfahrer schwer verletzt

Chemnitz – Die Polizei Chemnitz bittet um Zeugenhinweise zu einem schweren Fahrradunfall auf der Fritz-Matschke-Straße.

Ein Radfahrer befuhr am 25. Juli 2016, gegen 19.45 Uhr, die Fritz-Matschke-Straße aus Richtung Luisenplatz in Richtung Limbacher Straße.

Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand bremste der 47-Jährige in Höhe der Kreuzung Fritz-Matschke-Straße/Kanalstraße wegen eines wendenden Pkw und stürzte dabei. Er erlitt schwere Verletzungen.

Es werden Zeugen zu diesem Unfall gesucht. Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen? Unter Telefon 0371 387-495808 werden Hinweise bei der Polizeidirektion Chemnitz entgegengenommen.