Rany und Band brauchen eure Unterstützung

Dresden – Mit dem Crowdfounding-Projekt „Die Schönheit der kleinen Momente“ sammelt die Dresdner Band Rany Geld für ihr neues Album. Noch bis zum 30. September können die Musiker unterstützt werden.

Die Dresdner Band Rany braucht Unterstützung. Gemeinsam mit seiner Band möchte der gleichnamige Musiker ein Album raus bringen. Dafür wurde im Juni das Crowdfounding-Projekt „Die Schönheit der kleinen Momente“ ins Leben gerufen. 7000 Euro braucht die Band für ihr neues Album. Knapp  4.500 Euro sind bisher zusammengekommen. Allerdings läuft das Crowdfunding-Projekt nur noch bis zum 30. September.

Der in Dresden lebende Halbsyrer und leidenschaftliche Musiker Rany ist mittlerweile vielen Dresdnern bekannt. Die gleichnamige Band Rany besteht aus fünf Musikern. Gemeinsam haben sie in den letzten Jahren Bühnen in ganz Deutschland bespielt. Rany selbst lebt seit 8 Jahren von der Musik. Seine Band vergleicht er mit einer Familie. Man kennt sich, streitet sich mal, aber weiß immer, dass da jemand ist.

20 Lieder stehen aktuell zur Auswahl, um auf das neue Album zu kommen.