Raubüberfall im Stadtzentrum

Chemnitz – Im Chemnitzer Stadtzentrum sind am Sonntagmorgen drei junge Chemnitzer überfallen worden.

Nach Polizeiangaben waren eine 18-jährige Frau und zwei 22 und 24 Jahre alte Männer gegen 4 Uhr an der Brückenstraße unterwegs.

Dort kamen zwei Unbekannte auf sie zu, die ein Pfefferspray zückten und die Opfer besprühten. Dann wurde dem 22-Jährigen die Geldbörse und Brille, sowie der jungen Frau das Mobiltelefon gestohlen.

Die beiden Männer mussten zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Bei den Angreifern soll es sich um junge Männer südländischen Typs gehandelt haben. Die Ermittlungen der Polizei laufen.