Reifen an mehreren PKW zerstochen

Chemnitz – In der Weststraße und der Barbarossastraße machten sich Unbekannte vergangene Nacht (8. bis 9. Juni 2016) an abgestellten Fahrzeugen zu schaffen.

An neun Autos (Audi, Citroën, Skoda, Peugeot, Toyota, 2 x Kia und 2 x Opel) wurden jeweils zwei Reifen zerstochen.

In der Kochstraße sind zwei Reifen eines Mercedes beschädigt worden. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 2.500 Euro geschätzt.

Unter Telefon 0371 387-495808 sucht die Chemnitzer Polizei Zeugen. Wer hat in der vergangenen Nacht im Bereich der Weststraße/Ulmenstraße/Barbarossastraße/Walter-Oertel-Straße und im Bereich Kochstraße/Weststraße Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten bzw. Personen gesehen, die sich an abgestellten Fahrzeugen zu schaffen machten? Wer kann Hinweise zu den Tätern geben?