Rettet Baby Tim!

Dresden – Der kleine Tim aus Dresden-Weixdorf ist an Blutkrebs erkrankt. Nur eine Stammzelltransplantation kann sein Leben retten.

Bislang wurde weltweit kein passender Spender für den Säugling gefunden. Um ihm und anderen Patienten zu helfen, organisieren Familie und Freunde gemeinsam mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei am 18. Juni in Weixdorf eine Aktion zur Gewinnung neuer potenzieller Stammzellspender. Die Fire Birds unterstützen die Aktion und rufen zur Mithilfe auf:

Am Samstag, 18.06.2016 – von 11:00 bis 16:00 Uhr
Oberschule Weixdorf, Alte Dresdner Str. 22, 01108 Weixdorf

Alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, darunter viele Kinder und Jugendliche. Für viele Patienten ist die Übertragung gesunder Stammzellen die einzige Überlebenschance. Die DKMS-Family ist mit über 6.100.000 registrierten Stammzellspendern der weltweit größte Dateienverbund. Täglich spenden durchschnittlich 18 DKMS-Spender Stammzellen. Dennoch kann für zahlreiche Patienten kein geeigneter Spender gefunden werden. Deshalb ist es wichtig, dass sich möglichst viele Menschen in die Datei aufnehmen lassen.

www.dkms.de/spender-werden