Rußige Männer in zünftiger Tracht verteilen Glück

Chemnitz – Besucher des Chemnitz Centers konnten sich am Montag über eine ordentliche Portion Glück freuen.

Wie es inzwischen zur Tradition geworden ist, traf auch in diesem Jahr wieder 11 Uhr die Innung für Schornsteinfeger ein.

Gekleidet waren sie, ganz so wie es sich gehört, in ihrer schwarzen Tracht mit polierten goldenen Knöpfen und dem unverwechselbaren schwarzen Zylinder auf dem Haupt.

Mit der Übergabe eines Spendenschecks an den „Familienverein für Groß und Klein in Chemnitz e.V.“ läuteten sie gemeinsam mit dem CDU Landtagsabgeordneten, Alexander Krauß, Maria Lichtmess ein.

Anschließend verteilten die Schornsteinfeger nicht nur rußige Glückwünsche für das neue Jahr, sondern auch kleine Überraschungen.

Auch in diesem Jahr wird das Chemnitz Center bis zum 02. Februar einen Teil der Weihnachtsbeleuchtung rund um die Pyramide hängen lassen sowie die winterliche Atmosphäre mit Glühweinständen und anderen Buden bis Maria Lichtmess erhalten.