Saisonauftakt für Chemnitzer Wasserballerinnen

Chemnitz – Im ersten Pflichtspiel auf nationaler Ebene treten die Spielerinnen um Trainer Sven Schulz am Samstag gegen das Team von WASPO 98 Hannover an.

Nach einer auch für den Verein fast schon überraschenden Vizemeistertitel wollen die Black Pearls an diese Erfolge anknüpfen.

Aktuell heißt es neue Spielerinnen in die Chemnitzer Mannschaft zu integrieren, denn die Sommerpause haben Trainer und Präsidium genutzt um sich personell zu verstärken.

Anpfiff zur Partie der Black Pearls gegen WASPO Hannover im Viertelfinale des Deutschen Wasserball Pokals ist am Samstag 18.00 Uhr in der Schwimmhalle am Sportforum.