Schau rein! Das ist der ultimative Ferientipp

Dresden – Das Dome Lab geht in den Sommerferien in Dresden in die nächsten Runden – diesmal auf dem Gelände der Ostrale im Ostragehege. Wie schon in den Winterferien können dann Schülerinnen und Schüler der 7. bis 12. Klasse in Workshops eigene Kuppelprojektionen entwerfen.

Für die einwöchigen Workshops des Dome Labs in den Sommerferien gibt es mehrere Termine:

Kurs 1: 25. – 30. Juli 2016

Kurs 2: 01. – 06. August 2016

Finanziell unterstützt wird das Dome Lab von der Sächsischen Aufbaubank.

Beim Workshop in den Winterferien war auch Sarah Mitzschke aus Dresden Trachau. Sie und ihre 5-köpfige Gruppe haben eine Geschichte rund um ein Einhorn geschrieben und diese graphisch, musikalisch und tänzerisch umgesetzt.

Mit großer Begeisterung und viel Motivation haben die Jugendlichen in einer Winterferienwoche diese Geschichte in Szene gesetzt. Jeder hatte dabei einen eigenen Verantwortungsbereich.

Für die Veranstalter des Schülercams ist es wichtig, dass die Jugendlichen Kreativität und eigene Visionen mitbringen.

Für die einwöchigen Workshops des Dome Labs in den Sommerferien gibt es noch freie Plätze. (Kurs 1: 25. – 30. Juli 2016, Kurs 2: 01. – 06. August 2016) Also schnell noch anmelden und das Audio-Visual-Planetarium erobern.

Infos und Anmeldung unter  www.domelab.de