Schon wieder dicht: Hier kommt man in Leipzig nicht mehr durch

 Leipzig – Aufgrund der Erneuerung einer Wasserleitung muss die Prager Straße teilweise vorübergehend gesperrt werden.

Seit Montag ist die Prager Straße zwischen Talstraße und Platostraße für den gesamten Autoverkehr gesperrt. Die Leipziger Wasserwerke tauschen die Trinkwasserhaupversorgungsleitung 3 und eine parallel verlaufende lokale Versorgungsleitung auf einer Länge von rund 350 Metern aus.

Die beiden Leitungen sind zum Teil 80 Jahre alt, und müssen jetzt dringend erneuert werden. Die stadtauswärtige Fahrbahn der Prager Straße wird voraussichtlich bis Ende Oktober gesperrt sein.