Schwimmhalle Bernsdorf steht vor Schließung

Chemnitz – Noch in diesem Jahr könnte das dringend baufällige Hallenbad in Bernsdorf endgültig geschlossen werden. Bereits seit 2002 ist sich die Stadt der baulichen Mängel der Schwimmhalle bewusst – unternommen wurde jedoch kaum etwas.

Jetzt droht das endgültige Aus.

Vereine und Stadtsportbund befürchten nun im Falle der Schließung einen unüberbrückbaren Engpass bei den Hallenkapazitäten.

In den nächsten Wochen entscheiden Prüfstatiker bei einer Begehung über eine Galgenfrist für die Schwimmhalle Bernsdorf.

Ausnahmen für Schul- und Vereinssport nach einer möglichen Schließung soll es jedoch nicht geben