Senioren-Uni

Immer häufiger besuchen Senioren sächsische Universitäten.

Im
Wintersemester 2004/2005 wurden rund 500 Gasthörer registriert, die
älter als 60 Jahre waren. Anfang der 90er Jahre wurden gerade mal 6
Gasthörer dieser Kategorie gezählt.

Einmalig in Deutshland ist die Seiorenakademie für Wissenschaft und
Kunst an der TU Dresden. Hier können sich Rentner fachübergreifnd
weiterbilden.