Sicherheit für Schulanfänger

Chemnitz – In Chemnitzer Schulen sind von der DEKRA erneut 2.000 Basecaps verteilt worden, die die Verkehrssicherheit von Erstklässlern erhöhen sollen.

Am Dienstagvormittag erhielten die ABC-Schützen der Grundschule Reichenhain die markanten roten Mützen. Insgesamt profitieren 65 Grundschulen im Raum Chemnitz von der Aktion.

Zuvor wurden den Kindern von den DEKRA-Experten noch wichtige Tipps zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr gegeben.

Schulanfänger gehören zu den schwächsten und unerfahrensten Verkehrsteilnehmern. Auffällige und reflektierende Kleidung sorgt bei ihnen für zusätzlichen Schutz, da sie bei schlechten Sichtverhältnissen besser im Straßenverkehr wahrgenommen werden.

Seit dem Beginn der Aktion im Jahr 2004 wurden von der DEKRA bundesweit bereits rund 1,5 Millionen der Kinderkappen verteilt.