Sieg für SG Rotation Leipzig

Leipzig – Am 28. Spieltag der Stadtliga konnte die SG Rotation Leipzig einen knappen 2:1 Heimerfolg gegen den TuS Leutzsch feiern.

Bereits in der 18. Spielminute gingen die Hausherren mit 1:0 in Führung – nach einer kurz ausgeführten Ecke bekam Oliver Reul den Ball, der mit einem kunstvollen Schlenzer den Leutzscher Torwart überwinden konnte.

Es dauerte bis zum Ende der 1. Halbzeit, dass die Gäste eine Antwort auf den frühen Rückstand fanden. Nach einer Hereingabe von rechts kam Kevin Dau glücklich zum Kopfball und markierte den 1:1 Pausenstand.

Kurz nach Wiederanpfiff kam – nach einiger Verwirrung im Leutzscher Strafraum – Benjamin Boenecke dann frei zum Schuss und konnte zum 2:1 einnetzen. Der Treffer markierte dann auch den Endstand, die SG Rotation schiebt sich damit auf den 3. Tabellenplatz der Stadtliga vor, der TuS Leutzsch bleibt weiter auf dem 13. Tabellenplatz.

Das komplette Spiel der SG Rotation Leipzig gegen den TuS Leutzsch sehen sie am Montag, um 21:00 Uhr auf 8Sport.