So feierten die Chemnitzer am Einheits-Wochenende

Chemnitz – Während in Dresden die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit sehr angespannt abliefen, feierten die Chemnitzer bei verschiedenen Veranstaltungen entspannter.

Unter anderem lud der Tierpark Chemnitz zum alljährlichen Kinderfest ein. Von Glücksrad drehen über Karussellfahrten bis hin zum musikalischen Show-Programm war alles dabei. Großes Interesse zeigte sich auch an den Gehegen sowie im Vivarium.

Großes Treiben fand auch am Hauptbahnhof statt, denn da wurde das Bahnhofs- und Kinderfest gefeiert. Dabei hatten die kleinen Gäste die Möglichkeit unter fachmännischer Anleitung ihre individuellen Gebäckstücke zu backen. Großer Andrang herrschte an der Modelleisenbahnanlage, die sonst im hektischen Besucherverkehr etwas unter geht.