So will Hilbert helfen

Dresden – Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert lädt künftig einmal im Monat zur Bürgersprechstunde ein. Das war im vergangenen Jahr eines seiner Wahlversprechen.

Das erste Mal lädt Hilbert am Samstag, dem 18. Juni, in sein Büro im Dresdner Rathaus ein. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer aber bereits vorher sein Anliegen schildert, kann eher mit einer konkreten Antwort rechnen.

Die Meldungen nimmt das Büro des Oberbürgermeisters an, per E-Mail unter buero-ob@dresden.de oder telefonisch unter 0351-4882125.