Sommer Grand Prix in Oberwiesenthal

Oberwiesenthal – Seit 2010 trifft sich die Weltelite der Nordisch Kombinierten zum FIS Sommer Grand Prix am Fichtelberg.

Mit dabei war auch der deutsche Athlet Eric Frenzel vom WSC Erzgebirge Oberwiesenthal e.V. Durch eine Knochenhautentzündung in beiden Beinen, reichte es für den Lokalmatador verletzungsbedingt im Wettkampf am Ende für Rang 14. Seinen treuen Fans stand er danach für Fragen und Autogramme zur Verfügung.

In Vorbereitung auf die Wintersaison und dem wichtigen Trainingsbeginn im September ist jetzt erst mal eine Ruhephase geplant um seine Verletzung auszukurieren.

Das gesamte Interview mit Eric Frenzel sehen Sie am Dienstag Abend um 19.30 hier auf CHEMNITZ FERNSEHEN.