Sonnige Stimmung beim Stadtfest

Leipzig – Bei der 25. Auflage des Leipziger Stadtfestes wurde viel getanzt, gesungen und gelacht. In der ganzen Stadt wurden den Besuchern zahlreiche Attraktionen geboten.

Die RB-Aufstiegstfeier, Wave-Gotik-Treffen, Katholikentag und vergangenes Wochenende das 25. Leipziger Stadtfest. Die Feierlaune in Leipzig scheint nicht abzureißen.

Etwa 300.000 Besucher lockte es von Freitag bis Sonntag in die Stadt und damit 50.000 Gäste mehr als im Jahr zuvor. Mit einem bunten Programm für eigentlich alle Altersklassen wurde im gesamten Stadtzentrum gesorgt.

Gute Laune war auch in diesem Jahr vorprogrammiert, zumal das Wetter trotz schlechter Vorhersagen den Leipzigern wohlgesonnen war.

Auf sechs Bühnen sorgten zahlreiche Acts für Begeisterung im Publikum. Tanz-, Sport-, Theater- und Musikeinlagen füllten das Programm seit Freitagabend.

Wie üblich zum Stadtfest bot die Veranstaltung unmengen an Fahrgeschäften und Jahrmarktständen. Die Toggo Tour und Belantis on Tour sorgten dafür, dass auch die Kleinen voll auf ihre Kosten kamen.

Die Veranstalter zogen insgesamt eine positive Bilanz, dank des guten Wetters und dem Besucherandrang wurden die Erwartungen vollkommen erfüllt.