Stadtbibliotheken digitalisieren Angebote weiter

Leipzig – Die Leipziger Stadtbibliothek hat zum neuen Jahr ihre digitalen Angebote ausgebaut. Die aktualisierten Angebote wurden für mobile Endgeräte wie Tablet und Smartphone optimiert und sind für Besitzer von Bib-Ausweisen online zugänglich. Vor Ort in den städtischen Bibliotheken können diese jedoch auch ohne Ausweis genutzt werden.

So wurde ihr E-Learning-Portal mit interaktiven Lernkursen erweitert und umfasst von EDV- bis Sprachkursen zahlreiche Lerninhalte. Und das Portal Pressreader ermöglicht mit über 6.000 Zeitungen und Zeitschriften aus über 120 Ländern eine umfangreiche Presseschau.