Stammt das erste Auto aus Chemnitz?

Chemnitz – Mit dieser Frage beschäftigt sich das Schloßbergmuseum Chemnitz am kommenden Sonntag.

Dipl.-Ing. Erberhard Kreßner stellt dazu sein Buch „Friedrich Louis Tuchscherer 1847 – 1922“ vor.

Bereits 1880 soll Tuchscherer einen Vorläufer des Automobils erfunden haben.

Dem Schloßbergmuseum liegen Fotografien vom Ende des 19. Jahrhunderts vor, die die Existenz eines solchen Gefährtes bezeugen.

Doch was ist dran an dem Mythos? Stammt das erste Auto tatsächlich aus Chemnitz?

Eine Antwort darauf erhalten Interessierte bei der Buchpräsentation am 23. Oktober im Schloßbergmuseum Chemnitz.