Startschuss für die Eislauf-Vorsaison

Dresden – „Auf die Kufen, fertig, los!“ heißt es ab Sonntag in der Dresdner EnergieVerbund Arena. Denn dann beginnt die Aufwärmphase zur Eislauf-Saison.

Bis zum 21. Oktober können Kufenfreunde zu vereinzelten Öffnungszeiten in der wettergeschützten Halle ihre Runden drehen. Am 22. Oktober wird dann die Eisschnelllaufbahn im Freien, zum öffentlichen Kufenflitzen freigegeben. Der Eintritt kostet wie schon im vergangenen Jahr 3,50 Euro. Schlittschuhe können bei Bedarf ausgeliehen werden. In Kooperation mit dem Dresdner Eissportclub bietet der Eigenbetrieb Sportstätten Dresden zudem in der zweiten Herbstferienwoche Eislaufkurse für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren an. Dabei erklären erfahrene Trainer spielerisch wie man sich auf Kufen über das Eis bewegt. Zur Eröffnung der Hauptsaison am 22. Oktober wird es wieder die traditionelle Saisoneröffnungsparty geben. Im Anschluss findet auch die erste Eis-Disco der Saison statt.