Teilnehmerrekord bei Laternenumzug mit den RB-Profis

Leipzig – Rund 8.000 Teilnehmer beim 5. Glühwürmchenumzug mit den Spielern von RB Leipzig

 

 

Trainer Ralph Hassenhüttl scheint glücklich zu sein, inmitten der vielen Kinder. Denn der 5. Glühwürmchenumzug war ein besonderer Termin für ihn und seine Mannschaft.
Und nicht nur er sang mit den Kindern und den Blechbläsern der Musikalischen Oper, sondern auch der komplette Kader der Roten Bullen.
Dieses Jahr startete der Glühwürmchenumzug eine Stunde früher, ein Wunsch vieler Eltern. Und dafür kamen sie mit den Kleinen in Scharen. Zum 5. Glühwürmchenumzug konnten die Veranstalter einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen. Rund 8.000 Besucher waren dieses Jahr dabei, die gesammelten Einnahmen durch die Speisen und Getränke gingen dieses Jahr an die Minilöwen.

Mit dem neuen Besucherrekord könnten die Minilöwen schon bald anfangen, ihre Ziele Wirklichkeit werden zu lassen. Und auch für die Kleinen war der Abend voller schöner Erfahrungen, den RB-Spielern ganz nah sein, das eine oder andere Autogramm zu ergattern und natürlich was Gutes zu tun.