Uferpark im Zeichen der Vielfalt

Chemnitz – Am Freitag hat im Uferpark am Schlossteich der 3. Chemnitzer Freeathlon stattgefunden.

Organisiert und unterstützt wurde das Projekt unter anderem von den Arbeitskreisen „Mädchen und junge Frauen“ und „Jungen“ sowie dem Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit. Allen Interessierten wird mit der Veranstaltung ein Einblick in die Vielfalt unterschiedlicher In- und Outdoor-Aktivitäten geboten.

Das Ziel der jährlichen Veranstaltung ist Spaß am Aktivsein, die Förderung von Teamgeist und vor allem die Stärkung des Selbstwertgefühls der Teilnehmenden. Der Freeathlon bietet eine breite Auswahl an sportlichen Aktivitäten und Kreativangeboten.

Für musikalische Untermalung sorgte ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, bei dem verschiedene Bands und Musiker ihr Können unter Beweis stellten.