Unfall in der Eisenbahnstraße – Fahrradfahrer wird von Auto erfasst

Leipzig – In der Eisenbahnstraße kam es am frühen Mittwochabend gegen 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem Fahrradfahrer.

Am Mittwochnachmittag nahm ein Autofahrer einem anderen Fahrzeug in der Eisenbahnstraße die Vorfahrt, was zu einem Zusammenstoß der beiden Wagen führte.

Im Zuge des Aufpralls wurde ein unbeteiligter Fahrradfahrer schwer verletzt. Er wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht.

Bisher konnte das Opfer nicht vernommen werden und auch über den weiteren Verlauf des Unfalls konnten Polizeibeamte bisher keine Angaben machen. Der Zusammenstoß auf der Eisenbahnstraße führte zu einer mehrstündigen Straßensperrung.