Unfall legt Kreuzung am Fetscherplatz lahm

© Dresden Fernsehen/ Juliane Wirthwein

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag auf dem Dresdner Fetscherplatz sind am Vormittag zwei Menschen verletzt worden. Ein VW-Fahrer kam aus Richtung Striesener Straße und wollte links auf die Fetscherstraße abbiegen. Dabei achtete er wahrscheinlich nicht auf den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Honda. Der Fahrer des Hondas wurde verletzt und kam in ein Dresdner Krankenhaus. Der Fahrer des VWs erlitt leichte Verletzungen und konnte vor Ort behandelt werden. Die Feuerwehr beseitigte auslaufende Betriebsstoffe. Dazu wurde der Gerätewagen Öl eingesetzt. An den Unfall-Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizei aufgenommen. Der Verkehr wurde vorübergehend umgeleitet. Der Straßenbahnverkehr der Linie 12 war gestört.