Ehemalige Unister-Manager vor Gericht

Leipzig – Wegen Steuerhinterziehung, unerlaubtem Versicherungsverkauf und gewerbs-und bandenmäßigem Computerbetrugs beim Onlinehandel sind drei frühere Unister-Manager jetzt angeklagt. Im kommenden Jahr müssen sie sich vor dem Leipziger Landgericht verantworten.
Bereits im März ließ das Landgericht einen Teil der Anklagen zu. Mit voranschreitenden Ermittlungen und wachsender Beweislage wurde der Prozess auch für den Rest der Anschuldigungen angesetzt.

Bisher wurden noch keine konkreten Angaben zu den Angeklagten gemacht.