Verkehrseinschränkungen auf der B174 in Chemnitz

Chemnitz – Vom 1. bis 5. August 2016 kommt es auf der Zschopauer Straße im Bereich Wilhelm-Busch-Straße bis Otto-Thörner-Straße zu Verkehrseinschränkungen. Auf der stadtwärts führenden Fahrbahn steht in dieser Zeit nur eine Fahrspur zu Verfügung.

Diese Verkehrseinschränkung erfolgt aufgrund von Probennahmen in der Straße. Es werden Schürfe durchgeführt und Bohrkerne entnommen.

Nachdem die Straße im Dezember 2014 ohne Mängel abgenommen wurde, sind nun stetig wachsende Fahrbahnverformungen aufgetreten. Deren Ursache ist bisher noch unklar.

Um ein geeignetes Sanierungskonzept festzulegen, muss zunächst der Grund für die Verformung gefunden werden. Deshalb erfolgen verschiedene Untersuchungen zum Asphalt, der ungebundenen Tragschichten und des Bodens.

Wie dann weiter zu verfahren ist, will das Tiefbauamt nach Vorliegen der Untersuchungsergebnisse mit dem bauausführenden Betrieb im Rahmen der Gewährleistung festlegen.