Verkehrsmuseum rollt Lok auf den Neumarkt

Dresden – Das Dresdner Verkehrsmuseum feiert am Freitag ein besonderes Jubiläum. Vor genau 60 Jahren öffnete die erste Ausstellung in einem restaurierten Teil des kriegszerstörten Johanneums. Aus diesem Anlass rollt das Verkehrsmuseum am Freitag eines seiner ersten Großexponate, die Dampflokomotive „Muldenthal“, auf den Neumarkt. Dort ist sie tagsüber von 10 bis 17 Uhr zu sehen.