Verstecktes Entdecken beim Denkmaltag

Dresden – „Gemeinsam Denkmale erhalten“ – unter diesem Motto findet der diesjährige Tag des offenen Denkmals in Dresden am Sonntag statt. Darunter ist auch das Zentralwerk in der Riesaer Straße. Organisiert als Genossenschaft haben die Mitglieder viel Arbeit in das Gebäude investiert.

An über 40 Orten in Dresden berichten Eigentümer, Architekten und Ehrenamtliche, wie aufwendig es sein kann, denkmalgeschützte Gebäude zu bewahren. Welche Denkmale am Sonntag teilnehmen, können Interessierte auf einer interaktiven Karte im Internet sehen.