Vollsperrung der Annaberger Straße

Chemnitz – Die Annaberger Straße wird ab kommender Woche Montag landwärts kurz nach der Auffahrt Südring für zwei Wochen voll gesperrt.

Grund dafür sind Arbeiten an den Straßenbahngleisen, die bereits seit vergangener Woche durchgeführt werden.

Ab dem 6. Juni werden allerdings die Schienen des Gleisbogens der Linie 5 komplett ausgetauscht. Laut CVAG ist die Oberfläche der Gleise nach 30 Jahren durch mechanische Beanspruchung so verschlissen, dass einfache Reparaturarbeiten nicht mehr ausreichen.

Autofahrer werden aufgrund der Vollsperrung über die Scheffelstraße umgeleitet. Für Nutzer der Straßenbahnlinien 5 und 6 ist bereits jetzt Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Gleisbauarbeiten sollen am Freitag, dem 17. Juni, beendet sein.