Weihnachts-Jule beantwortet ab sofort Weihnachtspost

Dresden – Noch ist dieser Weihnachtsbaum ganz karg geschmückt. Das macht aber nichts, denn die Weihnachtszeit beginnt ja erst. Trotzdem haben die Kinder bereits jetzt Weihnachtswünsche. Solche Wünsche nimmt in Dresden die „Weihnachts-Jule“ entgegen. Als Enkeltochter des Weihnachtsmanns hat die Dresdnerin Mitte Oktober bei facebook einen entsprechenden Aufruf gepostet.

Das will die Weihnachts-Jule anderen Kindern aus Dresden und Deutschland ersparen. Also richtete sie ein Postfach ein, an das sowohl Kinder als auch Erwachsene ihre Weihnachtswünsche schicken können. Die Weihnachts Jule rechnet damit, dass die ersten Briefe Mitte November bei ihr ankommen werden. Ab 19. November will sie dann zum Stift greifen und die Post beantworten. Als Überraschung wird dann eine Kleinigkeit mit in den Umschlag gelegt. Und da hat die 26-jährige von vielen Menschen Geschenke zugesandt bekommen. Wenn Sie auch ihre Kinderaugen strahlen sehen wollen, schicken Sie die Wünsche an die Weihnachts-Jule in Dresden. Alle Informationen finden Sie auf facebook.

Übrigens: heute sind es noch 52 Tage bis Weihnachten.

© Dirk Voigt-Damm