Weltklasse-Turnerinnen in Chemnitz zu Gast

Chemnitz – Am Samstag findet in der Chemnitzer Richard-Hartmannhalle ein Kunstturn-Event der Spitzenklasse statt.

Beim Länderkampf der Frauen treten die Nationalmannschaften von Deutschland, Frankreich, der Schweiz und ein Mix-Team an.

Für die Zuschauer ist es noch einmal die Gelegenheit, die Olympioniken Sophie Scheder und Pauline Schäfer vom TuS Chemnitz-Altendorf zu sehen. Für die beiden Medaillenhoffnungen ist es quasi die Generalprobe vor den Sommerspielen in Rio de Janeiro.

Die Resonanz auf den Länderkampf ist gut – im Vorverkauf wurden bereits rund 1.000 Karten abgesetzt.

Wettkampfbeginn ist am Samstag, 16.00 Uhr.