Wir SPIELEN immer

Chemnitz – Im Chemnitzer Spielemuseum ist von Mittwoch bis Freitag ein Ferienworkshop zum Spielgestalten für Kinder zwischen 8 bis 12 Jahren veranstaltet worden.

Das Ziel der Ferienveranstaltung war die Gestaltung eines begehbaren Gänsespiels, bei dem die Kinder selbst zu Spielfiguren werden. Die sechs mal sieben Meter große Plane wurde eigens für die Entwicklung des Spiels bestellt. Auf ihr entsteht der Spielplan für das neu erfundene Gänsespiel.

Der Workshop hat im Rahmen des Projekts „Wir SPIELEN immer“ stattgefunden, welches sich über ein halbes Jahr erstreckt. Am 11. August wird das im Ferienworkshop entwickelte Spiel voraussichtlich in der Turnhalle der Valentina Tereschkowa Grundschule vorgestellt.