Baubeginn für Wohlfühloase auf dem Sonnenberg nächstes Jahr

Chemnitz – Auf dem Sonnenberg soll im kommenden Jahr auf der Brachfläche an der Kreuzung Fürstenstraße/Zietenstraße ein Stadtplatz errichtet werden.

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss hat diese Woche nun grünes Licht für das Bauprojekt gegeben. Neben einer üppigen Grünfläche mit Sitzgelegenheiten und Hochbeeten, soll besonders auch eine Spielstätte für Kinder entstehen. Ebenfalls geplant ist die Schaffung von 20 Pkw-Stellplätzen an der Pestalozzistraße. Die Kosten für den zukünftigen „Fürstenplatz“ sollen sich auf 425.000 € belaufen. Rund zwei Drittel davon stammen aus dem Programm Stadtumbau Ost.