Zeigt her eure Kleider – Kostümverkauf der Oper Leipzig

Leipzig – Kostümverkauf am 11. Januar in der Garderobenhalle des Operhauses 

 

 

15.000 Kostüme lagern hier im Fundus der Oper Leipzig, drei Tausend davon sollen am Mittwoch den Besitzer wechseln. Und sie behält trotz der vielen Kleider den Überblick – Silke Wey, Kostümdirektorin bei der Oper Leipzig, hat die Kleider für den Kostümverkauf ausgewählt.
Vor allem sind es Kostüme, welche aus abgespielten Produktionen aus dem Lager weichen müssen. Besonders jetzt zur Faschingszeit sollte allerdings das ein oder andere Objekt die Begierde auf sich ziehen, auch wenn das seinen Preis haben könnte.
Aber nicht nur fertige Kostüme werden über den Ladentisch wandern, an einigen kann man sich auch weiter ausprobieren und nach Lust und Laune verschönern.
Interessierte können am Mittwoch von 13 bis 20 Uhr in der Garderobenhalle der Oper Leipzig nach ihren Fundus-Schatz suchen.