Zschopauer Straße wird Einbahnstraße

Chemnitz – Von Dienstag bis einschließlich Freitag wird die Zschopauer Straße zwischen dem Lutherplatz und der Senefelder Straße einer Deckensanierung unterzogen.

Die Fahrbahnoberfläche der Bundesstraße war auf der landwärtigen Seite stark verschlissen, stellenweise waren bereits Schlaglöcher entstanden. Vom Tiefbauamt wurde daher kurzfristig über den Rahmenvertrag der Stadt Chemnitz ein Ersatz der Decklage beauftragt.

Die Auftragssumme der Baumaßnahme beläuft sich auf 21.000 Euro.

Für Autofahrer bedeutet dies, ein weiteres Nadelör im Chemnitzer Statdteil Bernsdorf in Kauf nehmen zu müssen. Stadtwärts verläuft die eingerichtete Umleitung über die Andreasstraße, Carl-von-Ossietzky-Straße und Lutherstraße.Hier wurden Haltverbote, mobile Ampelanlagen und geänderte Vorfahrtsregelung zur Verkehrsbeschleunigung eingerichtet.

Der landwärtige Fahrverkehr wird als Einbahnstraße geführt.