1. Dresdner Schülerkongress „Deine Meinung. Deine Schule. Unsere Stadt“

Der 1. Dresdner Schülerkongress findet am Mittwoch, dem 03.07.2013 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, statt und wird vom Stadtschülerrat Dresden initiiert. Anmeldungen sind noch bis Donnerstag möglich. +++

Rund 100 Dresdner Schüler können während der Veranstaltung mit Politikern und Verwaltung über ihre Vorstellungen und Wünsche der „Traumschule“ diskutieren.
Außerdem haben die Schüler die Möglichkeit sechs weitere Workshops zu besuchen, um sich mit vielen verschiedenen Themen auseinanderzusetzen, Meinungen auszutauschen, Kompetenzen weiterzuentwickeln und natürlich Ideen für ihre eigenen Schulen und ihr selbstständiges Handeln mitzunehmen.

Eine Besonderheit stellt die Räumlichkeit des Schülerkongresses dar, denn viele Workshops
werden in den Räumen der Dresdner Fraktionen stattfinden. So kann ein Einblick gewonnen
werden, was hinter den „geheimen Türen“ geschieht. Auch Politiker wie der Dresdner
Bürgermeister Herr Lehmann werden anwesend sein, um die Beziehung zwischen Schülern und
der Kommunalpolitik zu stärken.

Doch nicht nur die Politik wird thematisch angesprochen, auch gesellschaftlich relevante
Schwerpunkte, die in der Schule leider zu selten beachtet werden können, können in verschiedenen Workshops diskutiert werden.

Deshalb werden bei dem 1.Schülerkongress neben dem Workshop „Traumschule“ auch
Workshops zum Thema Mobbing, Sexismus, Rechte und Gerechtigkeit, couragiertes Handeln
gegen Neonazis, Europa, Basisdemokratie an Schulen und Projektmanagement angeboten, die
jeder Schüler je nach seinen Interessen besuchen kann.
Anmelden kann man sich noch bis zum 20. Juni auf der Homepage des Stadtschülerrates –
www.ssr-dresden.de.

Quelle: Stadtschülerrat Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar