1. FC Magdeburg vs. 1. FC Dynamo Dresden: Regionalligaknaller am Samstag

Mit dem Ostderby zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem 1. FC Dynamo Dresden steht am Samstag der Fußballklassiker schlechthin auf dem Programm.

Nach dem 2:1 Erfolg gegen Rot-Weiß Erfurt fahren die Schwarz-Gelben mit Selbstvertrauen nach Magdeburg.
Beim  ersten Derby im neuen Magdeburger Stadion kann Dynamo beweisen, ob der Auswärtsfluch nach dem Teilerfolg des letzten Auswärts-Spiels in Düsseldorf  endlich gebrochen wird.

Der Sieger des Ost-Gipfels bleibt weiter im Geschäft um die Aufstiegsränge.

Fest steht, dass Marco Vorbeck weiterhin nur Zuschauer ist. Der Ex-Rostocker hatte sich im Spiel in Düsseldorf eine Fleischwunde im Knie zugezogen. Olliver Herber ist laut Presse weiterhin die Nummer 1 der Schwarz-Gelben.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar