1. FC Nürnberg komplettiert Teilnehmerfeld beim eins Oldie Masters in Chemnitz

Mit dem 1. FC Nürnberg steht die sechste und letzte Mannschaft für das eins Oldie Masters in Chemnitz fest.

Wie die Organisatoren am Mittwoch mitteilten wird zudem der Olympiasieger im Gewichtheben Matthias Steiner als Ehrengast in Chemnitz vertreten sein.

Nachdem in der vergangenen Woche bereits der 98-fache Ex-Nationalspieler Michael Ballack für das eins Oldie Masters seine Teilnahme zugesagt hat, freuen sich die Veranstalter, laut eigener Aussage, ganz besonders, dass der Olympiasieger im Gewichtheben von 2008, Matthias Steiner, durch seinen Sponsor besico Sachsenland GmbH, als Ehrengast dem Turnier beiwohnen wird.

Zudem wird nach dem kurzfristigen Ausfall des Dresdner Oldieturniers, das Team von Juventus Turin aus organisatorischen Dingen nicht am Turnier teilnehmen können.

Der Veranstalter Krauß Event hat mit dem 1. FC Nürnberg aber am Mittwoch das fehlende sechste Team unter Vertrag genommen.

Mit Torhüter Dariusz Kampa und den Spielern Martin Schneider, Armin Störzenhofecker, Dieter Eckstein, Timo Rost oder Helmut Rahner stehen bundesligaerfahrene Spieler im Kader.

Zudem vermeldet die Bundesligaauswahl, nach Aussage der Veranstalter, ebenfalls personelle Verstärkung. Nach Torwart Tomislav Pipliva und Mario Basler sowie Armin Eck und Harald Spörl haben nun auch Spielmacher Darius Wosz und Stürmer Bajirou Salou sowie Christian Fröhlich und der „weiße Brasilianer“ Ansgar Brinkmann ihre Teilnahme bestätigt.

Das eins Oldie Masters wird am 26. Januar 2013, in der Chemnitz Arena um 16:00 Uhr beginnen, Einlass ist ab 14:00 Uhr.

Teilnehmende Mannschaften:

– Chemnitzer FC
– FC Erzgebirge Aue
– FC Schalke 04,
– Borussia Dortmund
– Bundesligaauswahl
 und 1. FC Nürnberg