1. Internationaler Zweipistenwettkampf in Leipzig und Halle

Am Samstag findet auf der Speedskating Bahn des SC DHfK in der Diderotstraße der 1. Internationale Zweipistenwettkampf Halle/Leipzig statt. Spitzengeschwindigkeiten auf den Rollen bis 40 km/h versprechen rasante und spannende Wettkämpfe. Es werden Sprint-, Ausdauer- und Ausscheidungsläufen unterschiedlicher Distanzen und auch Staffelrennen ausgetragen.

Nachdem im letzten Jahr über 300 Sportler aus dem In- und Ausland (Tschechien, Dänemark, Polen) am nur von den Leipzigern ausgetragenen Wettkampf teilnahmen, wurde dieses Jahr die Kooperation mit den Hallensern gesucht, um den weitgereisten Gästen eine weitere Möglichkeit des Kräftemessens zu ermöglichen. Dieses Jahr liegen über 370 Anmeldungen liegen vor.

Am Sonntag ziehen die Sportler daher nach Halle um, um dort die Wettkämpfe auf der Speedskatingbahn der Turbine Halle fortzusetzen.

Neben dem Kräftemessen mit nationalen und internationalen Spitzensportlern geht es für die Leipziger Kinder und Jugendlichen auch um Punkte in der Wettkampfserie des Nachwuchscup Sachsen-Thüringen (Sathü-Cup). Immerhin konnten 2009 vier erfolgreiche Leipziger Nachwuchssportler die begehrte Pokale nach Leipzig holen.

+++ Bilder des sportlichen Spektakels sehen Sie Montagabend ab 18 Uhr stündlich in Ihrer Drehscheibe Leipzig. +++