1. Lange Nacht der Theater in Dresden

In Dresden fondet am 12. Mai zum ersten Mal die “Lange Nacht der Theater“ statt. Von 18 Uhr bis 24 Uhr zeigen Künstler unterschiedlicher Theatergenres Kostproben ihres Schaffens. +++

Am 12. Mai zeigen von 18 Uhr bis 24 Uhr die Theater – und Musiktheaterensembles, Kabarettisten und Tänzer der Stadt an über 30 Spielorten  Kostproben ihres Schaffens.

Egal ob Oper, Operette, szenischen Lesungen oder Konzerten – an diesem Abend ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zum Abschluss wird es eine große Party im Schauspielhaus geben.

Alle Programme beginnen immer zur vollen Stunde und enden nach ca. 30 Minuten.
Mit dem Bändchen der “Langen Nacht der Theater“ können alle Busse und Bahnen der Tarifzone Dresden kostenlos genutzt werden. Es werden auch Shuttlebus-Linien eingerichtet.

Der Vorverkauf startet am 20. April im Foyer des Schauspielhauses.
Ab da können dann auch die Bändchen inklusive zwei Eintrittkarten im VVK erworben werden-

Quelle: Staatsschauspiel Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!