1. Lauf Swim and Run 2018

Chemnitz – Zum 1. Wettkampf der „7. Chemnitzer Swim and Run Serie“ des Schwimmclub Chemnitz sind am Wochenende wieder zahlreiche Nachwuchstalente aus der Chemnitzer Region angetreten.

Die für alle Altersklassen offene Veranstaltung im Sportforum Chemnitz ist ein seit Jahren beliebter vereinsunabhängiger Wettkampf in den Disziplinen Schwimmen und Laufen. In den Altersklassen ab sechs Jahren waren mehr als 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Start.

Nach Altersgruppen gestaffelt mussten zuerst auf acht Bahnen verteilt Strecken zwischen 50 m und 800 m geschwommen werden. Dabei war der Gruppenstart keine leichte Angelegenheit.

Die genauen Zeiten werden mit Trackern am Handgelenk bestimmt. Alle Teilnehmer mussten nach dem Schwimmen sofort zur Zeiterfassung, denn die gestoppten Zeiten des Schwimmwettkampfes ergeben die Startpositon beim nachfolgenden Lauf.

Nach einer kurzen Pause erfolgte der Laufstart in verschiedenen abgesteckten Strecken im Sportforum. Zwischen 200m und 800m konnten alle Teilnehmer ihr Können bei einem crossähnlichen Lauf im Gelände unter Beweis stellen. Dabei verliefen die großen Strecken von 1 km bis 5 km vorbei an der modernisierten Radrennbahn.

Die endgültigen Platzierungen stehen jedoch erst nach dem 3. Lauf des Swim and Run im März fest. Alle Teilnehmer, die noch keinen vorderen Platz erzielten, haben in den nächsten Durchgängen die Chance, ihre Zeiten zu verbessern.

Am 25. Februar wird dann der 2. Wettkampf der diesjährigen „Swim & Run Serie“ stattfinden.