1. Sächsischer Kfz-Sicherheitsgipfel in Dresden – Thema: Diebstahlsicherung!

Allein im vergangenen Jahr wurden in Sachsen 3.862 Fahrzeuge gestohlen. Vielfach stellt die gegenwärtig in den Fahrzeugen vorhandene Sicherungstechnik für die Täter kein Hindernis mehr dar.+++

Auf Einladung des sächsischen Innenministers Markus Ulbig treffen sich am Mittwoch in der Automobilmanufaktur Dresden GmbH „Gläserne Manufaktur“ Experten aus der Automobilbranche, Hersteller von Sicherungstechnik, Vertreter des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft, und der Automobilclubs sowie die Handwerkskammer Dresden zum 1. Sächsischen Kfz-Sicherheitsgipfel.

Dabei steht das Thema Diebstahlssicherung im Focus der Veranstaltung.  Allein im vergangenen Jahr wurden in Sachsen 3.862 Fahrzeuge gestohlen. Vielfach stellt  die gegenwärtig in den Fahrzeugen vorhandene Sicherungstechnik für die Täter kein Hindernis mehr dar. 

Quelle: Sächsisches Staatsministerium des Innern

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!