10.000 Euro Schaden im Chemnitzer Lutherviertel

Im Kreuzungsbereich Carl-von-Ossietzky-/Blücherstraße in Chemnitz sind am Dienstagnachmittag zwei Pkw zusammengestoßen.

Offenbar hatte der 35-jährige Fahrer eines Citroens einen bevorrechtigten Polo nicht beachtet. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Hier erfahren Sie das Chemnitz-Wetter für die kommenden Tage!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar